Kuhkamera.ch

Entwicklung des Webauftritts sowie einem Livestream aus der Sicht einer Kuh.

Worum es geht

Im Zusammenhang mit der neusten Marketingkampagne von «natürli Zürioberland» starteten diese einen Wettbewerb der besonderen Art. Für rund eine Woche wurde täglich aus der Sicht der Milchkuh «Zoe» gestreamt. Interessierte konnten so den kompletten Alltag des Wiederkäuers beobachten. Zudem gab es noch zwei weitere Kameras, einmal im Innen- und einmal im Aussenbereich des Bauernhofs. Die Bildübertragungen liessen sich während der Aktionsdauer jeweils auf www.kuhkamera.ch beobachten. Die Kampagne endete am 5. Oktober 2017.

Kuhkamera

Die Website – Kuhkamera.ch

Die extra für die Kampagne erstellte Website umfasste nebst den Livestreams noch allgemeine Informationen zum Hof und «natürli Zürioberland». Man konnte Fragen rund um den Bauernbetrieb, deren Leben sowie Produkte stellen und weitere Beiträge zu diesen Themen lesen.

Kuhkamera - Teaser

Zudem wurde über die Seite ebenfalls der Wettbewerb durchgeführt. Zwei Mal täglich wurden Produkte aus dem «natürli Zürioberland»-Sortiment in die Kamera gehalten. Wurden diese erkannt, konnten die Teilnehmer den Namen des Produkts eintragen und mit ein bisschen Glück tolle Preise gewinnen.

Kuhkamera_2

Der Livestream

Besondere Herausforderungen

Keine Frage, die Aussicht auf dem Hof ist atemberaubend. Eine besondere Schwierigkeit bot jedoch die anfänglich fehlende Infrastruktur. Um eine stabile Abdeckung und möglichst unterbruchfreies Netz zu bieten, wurde der Hof temporär mit vielen Kabeln, Verstärkern und weiteren technischen Geräten aufgerüstet. So konnte «Zoe» ohne weitere Einschränkungen ihren Alltag mit der restlichen Welt teilen.

Kuhkamera - Aussicht

Interessiert?

Wurden Sie von unserem Showcase inspiriert oder haben eigene Projekte, bei denen Sie einen kompetenten Partner brauchen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren oder besuchen Sie uns – nach Absprache – auch gerne direkt vor Ort.

CowCam Cubera

Facts

Kuhkamera.ch

Zur Webseite

Kunde

natürli Zürioberland

Übernommene Aufgaben

Design, Entwicklung

Umsetzung

September 2017

Übersicht